vampster - Heavy Metal Magazin. News, Metal-Genres, RSS-Feeds, Clubguide, Metal-Bands, CD-Reviews, Interviews, Konzerte, Festivals, Community
 
News CD-Reviews Interviews Konzertberichte Multimedia-Reviews Hell Of Fame Residenz Evil
Foto-Gallery MP3s Videos
Community / Forum Blog Gästebuch Umfragen fragt dr.vampster
Veranstaltungs-Kalender Festivalübersicht Bands A-Z Clubguide RSS-Feeds News-Ticker Links
Kontakt Impressum vampster-Team Werben auf vampster Link zu uns Hilfe & FAQ Partner vampster unterstützen
vampster @ Facebook vampster RSS-Feeds vampster-Newsletter abonieren Merchandise, CDs, Tickets... Einkaufen bei vampster Translate this site into english
vampster.com > artikel > cdreview

TORMENTED: Rotten Death

CD-Review vom 15.09.2009   drucken senden

cdreview - TORMENTED: Rotten DeathTORMENTED wurden zwar erst 2008 gegründet, aber in den Reihen der schwedischen Death Metal-Band befinden sich mit Andreas und Robert zwei Musiker, die sich schon bei Bands wie EDGE OF SANITY und MARDUK bewiesen haben. Da ist es auch kein Wunder, dass man die Demophase überspringt und mit "Rotten Death" gleich das Debüt auf den Markt wirft. Mit runtergestimmten Gitarren wirft man sich in die todesmetallische Betonmischerproduktion, die Anhängern von transparenten Soundgewändern die Ohrhaare zu Berge stehen lässt.

Musikalisch gehen TORMENTED entsprechend old schoolig ans Werk und leisten sich spielerisch keine Blöße. Zwar klingt das Quartett nach typischem alten Schweden Death, Melodien oder Songs mit Haftwirkung gibts aber keine. Hörbar ist, dass bei TORMENTED im CD-Schrank die alten Alben von Bands wie CELTIC FROST, GRAVE, ENTOMBED oder DISMEMBER ein festes Plätzchen haben. Leider geht der Mucke von TORMENTED der Charme der alten Helden jedoch komplett ab. Es ist, als hätte jemand ein altes Rezeptbuch gefunden und die Suppe einfach ohne jegliche Gewürze zubereitet. Nostalgiegefühle kommen so trotz stilistischer Ausrichtung keine auf und "Rotten Death" erreicht lediglich die Marke "Mittelmass".

Veröffentlichungstermin: 30.05.2009

Spielzeit: 33:01 Min.

Line-Up:
Andreas "Drette" Axelson (MARDUK, EDGE OF SANITY) - Vocals, Gitarre
Claes Holmberg - Gitarre
Roberth Karlsson (EDGE OF SANITY) - Bass
Jocke Ölund - Drums

Gastmusiker:
Tobbe Sillman: Gitarrensolos in "Tomb Of Corpses" und "Reversed Funeral"
Label: Iron Fist Productions

Homepage: http://www.tormented.nu/

MySpace: http://www.myspace.com/fuckingtormented

Tracklist:
1. Rotten Death
2. Vengeance From Beyond The Grave
3. Blood Of The Undead
4. Burning Torment
5. Death Owns The Night
6. Come Back From The Dead
7. Drowning In Decaying Flesh
8. Tomb Of Corpses
9. Reversed Funeral


TORMENTED im vampster-Archiv

Es wurden 1 Artikel zu TORMENTED im vampster-Archiv gefunden.
Artikelübersicht anzeigen:

News
TORMENTED: neuer Vertrag und Wiederveröffentlichung von `Rotten Death` (16.04.2011)




Einkaufen

TORMENTED im vampster-Shop »